Mit dem Schlüsseldienst wieder durch die zugefallene Tür

Tailorstreet

Nicht nur in Heilbronn fallen jeden Tag Dutzende Türen ins Schloss – ohne, dass der Wohnungsnutzer den Schlüssel in der Tasche hätte. Meist ist der Schreck dann groß, wenn der Schlüssel in der Wohnung ist, der Bewohner aber vor der Tür steht. Ob im Stress, aus Unachtsamkeit oder durch einen Windstoß: Die Tür ist zu und das Problem ist da. Gottseidank gibt es da Schlüsseldienste wie z.B. https://www.Schluesseldienst-Engelmann.de, der in Heilbronn und Umgebung mit Schlüsseldienst-Monteuren schnell vor Ort sein kann und die Türe wieder öffnet. Für die Monteure des Schlüsseldiensts ist eine Tür zu schwer. Im Prinzip ist jede Tür auch ohne Schlüssel zu öffnen. Bei den meisten Türen funktioniert dies auch zerstörungsfrei.

Hochsicherheitsschlösser stellen ein Hindernis dar

Vom Schlüsseldienst verbaute Hochsicherheitsschlösser stellen jedoch auch für den Schlüsseldienst selbst ein Problem dar und sind nicht ohne Weiteres zerstörungsfrei zu öffnen. Hier kann der Schlüsseldienst jedoch manchmal noch Zugang über Fenster oder andere Türen in die Wohnung verschaffen.

Wie lange dauert eine Türöffnung durch den Schlüsseldienst?

Die Experten vom Schlüsseldienst Heilbronn haben die weitaus meisten Türen in Sekunden oder Minuten geöffnet. Das man zur Öffnung einer Wohnungstür mehr als eine Stunde braucht sei die absolute Ausnahme, äußert der Chef des Heilbronner Schlüsseldiensts. Ist der Monteur erst einmal vor Ort, ist die Tür meist in wenigen Minuten geöffnet.

Kosten für den Schlüsseldienst

Auch der Schlüsseldienst kann nicht umsonst arbeiten und muss einen Monteuren nachts oder am Wochenende mehr Lohn zahlen. Auch das Auto des Schlüsseldienst-Monteurs muss ebenso wie eine 24-Stunden-Rufbereitschaft finanziert werden. Wer dem Schlüsseldienst bereits am Telefon schildern kann, um was für eine Tür mit welchem Schloss es sich handelt, bekommt häufig am Telefon schon eine erste Kostenschätzung, damit man weiß, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Endgültig kann dies der Monteur häufig natürlich erst einschätzen, wenn er vor der Tür steht.