Welche Klienten gibt es bei Lotus Notes Sametime?

Tailorstreet

Das dokumentenorientierte Datenbanksystem von HCL Sametime überzeugt vor allem durch die optimale Möglichkeit hier, gemeinsam an verschiedenen Projekten zu arbeiten. Da immer wieder auch sensible Daten verarbeitet werden und nicht jeder Mitarbeiter eines Unternehmens dieselben Berechtigungen haben, kann unterscheiden sich die unterschiedlichen Klienten des Lotus Notes Sametime Systems, je nach Lizenz und Einstufung.

Diese Klienten sind:

  • Der Administrator Klient

Als Administrator Klient stehen dem Anwender zusätzliche Funktionen zur Verfügung, die mit dem einfachen und üblichen Nutzer Klienten nicht anwendbar sind. Genau das sorgt für eine deutlich einfacherer und strukturierter Verwaltung des Servers und bietet die Möglichkeit, diese Aufgabe intern zu vergeben.

  • Der Browser Klient

Zum Domino Server gehört auch ein Webserver, der es möglich macht, die Datenbanken über einen Browser zur Verfügung zu stellen. Die meisten Anwendungen, die bereits vorprogrammiert sind, sind so eingestellt, dass diese vom einfachen Klienten als auch über den Webbrowser genutzt werden können. Generell lassen sich reine Notes Klienten Anwendungen auch ohne Weiteres über den Webbrowser bedienen, dabei sind lediglich für verschiedene Formate spezielle Einstellungen nötig.

Für die Nutzung der E-Mail, Kontakte oder auch für den Kalender gibt es einen eigenen Klienten, der sich iNotes nennt. Dieser ist auch für sehgeschädigte Menschen nutzbar und verfügt über die speziellen Einstellungen.

  • Der Design Klient

Dieser spezielle Klient ist momentan nur für Windows ausgeleg,t allerdings kann dieser auch über Wine mit Linux genutzt werden. Sind Dateien nicht geschützt, können mit dem Design Klienten hier Veränderungen am Design vorgenommen werden und es besteht auch die Möglichkeit neue Datenbanken anzulegen. Außerdem können hier nicht nur Masken und andere Formen verändert werden, es besetzt hier zusätzlich die Möglichkeit, mithilfe der Formelsprache individuelle Programmierungen vorgenommen werden. So lässt sich der Sever individuell gestalten und designen. Eine hervorragende individuelle Möglichkeit für die Verwaltung und Gestaltung der Datenbanken.