ACSM-Dateien

Die Nachrichtendatei für Adobe Content Server hat die Dateierweiterung ACSM. Sie wird für das Herunterladen und Aktivieren von geschütztem Adobe DRM-Material über Adobe Digital Editions verwendet. ACSM-Dateien sind keine eBook-Dateien und können nicht normal geöffnet oder als andere eBook-Formate wie EPUB oder PDF gelesen werden.

Die ACSM-Datei selbst ist in Wirklichkeit nur eine Information, die mit den Servern von Adobe kommuniziert. In der ACSM-Datei befindet sich kein e-Book, noch kann das Buch aus der ACSM-Datei entnommen werden.

Sie können ein Buch auf Adobe Digital Editions öffnen und es lesen, ohne es erneut kaufen zu müssen, nachdem Sie Ihr Gerät auf einem beliebigen Gerät, auf dem AD läuft, mit der gleichen Benutzer-ID in der ACSM-Datei korrekt konfiguriert haben. Weitere Informationen zu diesem Vorgang finden Sie hier.

Dateien zum Öffnen von ACSM

Die Windows-, macOS-, Android- und iOS-Dateien für Adobe Digital Editions werden geöffnet. Sie können das Buch auf einem einzelnen Gerät herunterladen, indem Sie Adobe Digital Editions unter der gleichen Benutzer-ID wie jedes andere Gerät verwenden. Die ACSM-Datei wird für die meisten Digital Editions-Benutzer nicht gefunden. Wenn das Herunterladen Ihres Buches angehalten wurde, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass Sie eine ACSM-Datei finden. Um das Herunterladen fortzusetzen und Ihr Material in Digital Editions zu öffnen, können Sie auf die ACSM-Datei doppelklicken. Die ACSM-Datei wird dort abgelegt, wo Sie heruntergeladene Dateien in Ihrem Browser speichern.

https://comeaprire.com/extension/acsm

Kann Ihre Datei nicht mehr geöffnet werden?

Informieren Sie sich über die Schwierigkeiten, wenn Sie Ihre ACSM-Datei nicht öffnen können, denn sie unterscheidet sich ein wenig von anderen Formaten. Wenn Sie das eBook öffnen, ist wahrscheinlich nicht die gleiche ID angemeldet oder ADE installiert, wenn Sie ein Authentifizierungsproblem haben.

Wenn Sie jedoch alles richtig gemacht haben und Ihre Datei sich nicht mit den obigen Anweisungen öffnen lässt, überprüfen Sie die Dateierweiterung, um sicherzugehen, dass dort “ACSM” steht. Einige Dateiformate haben eine ACSM-ähnliche Dateierweiterung, sind aber unterschiedlich und benötigen verschiedene Anwendungen.