Parkerplatze am Köln Flughafen

Tailorstreet

Zahlen Sie jetzt hohe Geldstrafen für illegales Parken am Flughafen

PATNA: Seien Sie bereit, hohe Geldstrafen zu zahlen, wenn Sie ab Freitag beim Parken Ihres Fahrzeugs auf dem Gelände des internationalen Flughafens Jayaprakash Narayan auf Shaheed Peer Ali Marg in der Landeshauptstadt erwischt werden.

Nach einer Videokonferenz mit den Mitgliedern des Airport Environment Management Committee (AEMC) und anderen am Donnerstag sagte der Abteilungskommissar von Patna, Sanjay Kumar Agarwal: „Ab Juli werden auf beiden Seiten des Peer Ali Marg in der Nähe des Flughafens Menschen Challans für nicht autorisiertes Parken ausgestellt 17. ”

Agarwal, der auch Vorsitzender der AEMC ist, forderte den Stadtverkehrsleiter der Polizei (SP) D Amarkesh auf, Männer außerhalb des Flughafens zu deputieren, um die Personen im Auge zu behalten, die ihre Fahrzeuge in Parkverbotszonen abstellten.

„Unter Berücksichtigung der Sicherheitsgründe und des Problems der Verkehrsstaus ist das unbefugte Parken in der Nähe des Flughafens nicht gestattet. Challans werden an die Übertreter ausgegeben “, sagte der Divisionskommissar und fügte hinzu, dass die indische Flughafenbehörde (Patna) das Problem von Verkehrsknurren auf der Flughafenstraße angesprochen habe.

Agarwal wies den Kommissar der Patna Municipal Corporation (PMC), Himanshu Sharma, an, Straßenlaternen entlang der Grenzmauer des Patna-Zoos in der Nähe des Flughafens zu installieren.

Er forderte die Bürgerbehörde außerdem auf, die Fleisch- und Fischgeschäfte in Phulwarisharif zu entfernen, da die Flughafenbeamten Fälle von Vogelschlägen gemeldet hatten.

“Das Beschneiden von Bäumen in der Nähe des Flughafens und des Zoos wird bis zum 15. August erfolgen, um sicherzustellen, dass die Flüge sicher landen und starten”, sagte er.

An dem Treffen nahmen unter anderem der Kommissar des Patna Municipal Commissioner (PMC), der Verkehrssuperintendent der Polizei (SP), der Flughafendirektor Bhupesh CH Negi, Beamte der indischen Flughafenbehörde (AAI) und der CISF-Kommandant teil.

Quelle:   www.parkenflughafenkoln.de